© imagophotodesign / Fotolia
Aktuelles, Neues, Welpen …

D o t t y

 

Welpe Nr. 7 – Hündin – geb. 12.11.2014 – 05:06 h – 372 g – fauve- merle w/c

Dotty hat es nach Plankstadt verschlagen. Dort lebt sie bei Susanne, Martin und den beiden Jungs.

P1250409IMG_9825

 

 

 

 

 

.

.

.

.

12. Jan. 2015

Liebe Ute ,

ich wollte Dir gerne kurz von Deiner und unserer Dotty berichten. Wir haben jetzt ja schon die ersten 4 Tage miteinander verbracht. Es geht ihr und uns sehr gut! Am Donnerstag hat sie noch gejammert, wenn sie nicht abgelenkt war, aber seit Freitag eigentlich gar nicht mehr. Sie hat unglaublichen Spaß mit den Jungs…wenn die kommen, dann gibt Dotty Gas! Wie ein Gummiball und seit Samstag jetzt auch erstaunlich sanft. Zuerst hat sie bei zu wildem Spiel gezwickt. Aber Nein und der Schnauzengriff haben ganz schnell eine Veränderung gebracht. Überhaupt ist sie ganz arg bemüht alles richtig zu machen . Einfach herzallerliebst….sie schaut sooo goldig. Sie hat einmal ein Bächlein reingemacht, ansonsten klappt das ganz toll. Ich stehe jede Nacht 2x auf. Und das zu bestimmten Zeiten, sie hat schon einen Rhythmus.

Ich war am Samstag in der Hundeschule zum Zugucken, aber das fand sie sehr aufregend und beängstigend. Ich glaube, dass die Fahrt dahin und diese vielen Eindrücke sie schwer beeindruckt und auch geängstigt haben. Dann kam auch noch der Sturm und all die Geräusche hinzu, alles sehr aufregend. Auf der anderen Seite ist es aber sehr deutlich, dass sie vor allem mich als ihren sicheren Hafen betrachtet. Und das ist natürlich toll. Spazierengehen steht bisher nur 1-2 Mal auf dem Tagesprogramm, wir sind immer im Garten und da haben wir unglaublich viel Spaß (außer Nachts, das findet sie mit den Sturmgeräuschen ein bisschen gruselig). Sie schläft mal hier mal da, manchmal im Körbchen oder auf ihrer Matte, manchmal vorm Ofen oder halt da, wo die Müdigkeit sie übermannt. Sie macht schon ganz toll sitz und da geht uns echt das Herz über, dieser kleine Knoddel!

IMG-20150126-WA0001

.

Sie ist typisch Mädchen und liebt Schuhe über alles-wir müssen aufpassen wie die Luchse. Meine Hausschuhe mit Filzblumen sind schon abgepflückt.

Mit der Katze klappt es besser als erwartet, auch wenn Gretel kein gutes Wort für Dotty hat, sie behauptet aber ihren Platz hier und die beiden arrangieren sich.
Ihr Futter schmeckt ihr geht so, mit Joghurt etwas besser. Gestern wollte nur ganz wenig essen, ich hab dann in meiner Not ein Löffelchen Leberwurst untergerührt und auf einmal war es köstlich. Hattest Du nur Wasser zum Einweichen genommen oder selbstgekochte Fleischbrühe?

.

.

Liebe Ute, nochmal Danke für den tollen Hund und die wunderbare prägende Welpenzeit, die es uns möglich macht, so ein ausgeglichenes und glückliches Mädchen zu übernehmen! Ich fühle mich so ganz und warm und glücklich!
Jetzt wünschen wir Dir noch für morgen alles Liebe und Gute, dass mit wenig Aufwand Dir die Knie-OP wieder Schmerzfreiheit bringt!

Alles Liebe und bis bald, Suse

.

28. Jan. 2015

Hallo Ute!

Heute gab´s Markknochen und gestern waren wir in Schwetzingen. Hat toll geklappt. Bester Hund meiner Welt! Ich liebe sie!!!!! :-)  :-D  :-)  :-D  :-P

IMG-20150128-WA0000

10.03.2015

Liebe Ute,

morgen sind es erst 17 Wochen und unsere Hunde haben schon so viel gelernt, gemeistert, sind gewachsen wie die Wilden und haben sogar schon neue Zähne! Unglaublich!

Dotty geht es sehr gut- bis auf zwei Einschränkungen: sie weiß schon bald nicht mehr, wie sie normal kauen soll vor lauter Zahngewackel (vorhin ist beim Nießen sogar ein Backenzahn rausgeschossen gekommen) und dieses verflixte Autofahren. Leider sind unsere schönen Erfolge von vorletzter Woche dahin: ich war wieder bei meinen Eltern…trotz Reisetablette für sie der Horrortrip! Und da nützt auch das beste Leckerchen, das schönste Spielen, die lustigsten Bäche nix, Autofahren ist doof und ich dann eben auch.

Aber ansonsten ist das Leben toll, sie liebt die Kinder, das Spielen im Garten, das Ein- und Ausbuddeln der Schweineohren, das Klauen der Gartenschuhe und das Schlabbern von Teichwasser. Seit vorgestern haben wir wieder viele Frösche hier und die ersten Laichballen. Vermutlich muss ich dann bald nicht mehr füttern sondern barfe unfreiwillig! Aber bisher kam noch kein Frosch zu Schaden!

11047144_1611511079083557_164691126_n

Gestern hat Gretel, die Katz, Dotty mal wieder ihre Ohrfeigen verabreicht…da hat Dotty auch mal draufgehauen (mit der Pfote auf den Rücken) und Gretel ist auf den rutschigen Platten wie im Comic mit allen Vieren auseinandergerutscht. Ein Bild für Götter.

Zur Zeit läuft sie prima an der Leine, kurze Strecken auch schon bei Fuß. Das Abrufen aus einer Gruppe ist nach wie vor schwierig. Obwohl ich in den höchsten Tönen flöte und mich durch allerlei Kaspereien sauinteressant mache (finde ich). Heute hat es gut geklappt, es waren aber auch nur 2 Hunde als Konkurrenz.

Vielleicht fahr ich mit meinem Mädel am Wochenende in Kurzurlaub- nur wir beide! Aber nur, wenn das Wetter gut werden soll. Ich bin dabei die allerletzten Reste Josera zu verfüttern und steige dann ganz auf Nassfutter um. Liebe Ute, ich wünsche Euch Fünfen alles Gute, freu mich auf Deine nächsten Bilder und hatte die letzten beiden Tage das Shirt an, das ich für Dich genäht habe und hab da nochmal ganz intensiv an die Zeit des Wartens und Hoffens gedacht. Und jetzt hab ich mein Mädel!!!!!!

Liebe Grüße, Suse

.

24.04.2015

IMG-20150611-WA0012

Dotty 7 Monate

.

..

.

.

.

Besuch bei Dotty

.

.

.

.

.

.

Dotty mit 1 Jahr (9)

Dotty mit 1 Jahr

Dotty mit 1 Jahr (7).

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

April 2016 – Dotty mit knapp 1,5 Jahren

Dotty Kunterbunt

Seit mehr als einem Jahr sind wir auf den Hund gekommen: Dotty vom Bambuswald gehört nun zur Familie: zwei Jungs( 9u. 11), 2 Eltern und eine verwöhnte und arrogante Katze.

Dotty ist dreifarbig und sehr feingliedrig. Ihr Haar ist lang, relativ fest- keine Unterwolle. Sie wiegt 21 kg- und ist etwa kniehoch. Und sie ist mein absoluter Traum- und Herzenshund! Immer vergnügt und gut gelaunt, verschönt sie uns jeden Tag. Dotty war schon als Welpe sehr sensibel und das hat sie auch beibehalten. Autofahren war lange Zeit ein echtes Problem für sie- und damit auch für uns. Monatelang konnte ich nur Kleinststrecken mit ihr fahren – das scheint ein Familienproblem zu sein, meinen Kindern wurde es auch immer schlecht (obwohl ich gut fahre!).

11144940_1754876734746990_5270140590876289009_o

Im Umgang mit den Kindern ist sie schon immer unglaublich empathisch gewesen: vergnügt und wild bei dem Großen, und vergnügt und zurückhaltend bei dem Kleinen.

Bei den Besuchskindern freundlich abwartend, was denn geboten wird. Wie ich erhofft habe, ist sie ein Gefährte für die Kinder in allen Stimmungslagen- lustig, tröstend, beruhigend, aufheiternd.

.

Auch im wildesten Spiel hat sie kein einziges Mal in Haut gezwickt  (in Pulli- und Jackenärmel aber wohl!)

Unbekannte oder laute Geräusche verunsichern sie und sie kommt dann gleich in den geschützten Bereich bei ihrer Familie. Bellen andere Hunde, so zieht sie sich zurück. Ein Wachhund wird sie sicherlich nicht! Klingelt es, geht sie zur Tür, bellt aber nicht. Hört sie nachts fremde Geräusche, bellt sie kurz und kommt dann zu uns. Sollen wir uns doch um alles Weitere kümmern!

Mit anderen Hunden ist Dotty immer zuerst vorsichtig, legt sich hin, wartet auf die Begutachtung-ist alles ok, gibt es kein Halten mehr und los geht der Spaß. Seit der Läufigkeit gab es jetzt auch erstmals 2 Hunde, die ihr nicht gefallen haben.

Sie ist ein zurückhaltender Fresser- ich habe eine Weile gebraucht, um ein Futter zu finden, das ihr schmeckt. Sie klaut nicht und nimmt unterwegs bisher nichts auf. Hoffentlich bleibt das so! Ihr Fell ist anspruchslos- und selbstreinigend! Das ist echt unglaublich- sie hat ja viel Weiß und wir gehen jeden Tag in Wald und Feld: egal wie braun und matschig sie ist: alles fällt ab und sie ist nach dem Bürsten wieder rein und fein.Ich bürste sie fast jeden Tag- weil sie dann sooo schön ist!

Ohne Probleme kann sie mit in Hotels oder Restaurants. Sie macht in der Hundeschule gut und gerne mit (Freizeitgruppe, zeitweise Longieren und jetzt Agility). Sie hat aber auch keine Probleme mit Ruhezeiten. Unsere Spaziergänge reichere ich mit Spiel und Übungen an. Ganz besonders, weil sie eben doch auch noch Hund mit Jagdinstinkt ist. Schon 2x ist sie Rehen hinterher und mehrmals Hasen. Vögel interessieren sie auch. Hier ist unser Hauptübungsfeld! Ich lasse sie viel frei laufen, im Ort aber nicht. Sie hört in der Regel prima- reagiert null auf rennende Kinder, Radfahrer, Jogger.

Was kann ich anderes sagen als: ein unglaublich toller Hund, den wir sehr lieben!

.

Dotty´s Galerie

Hauptmenü
Wäller & Friends IG im IHR e.V.
Aktuelles
Dschiny´s 11. Geburtstag – 15.10.18

Meine treue Begleiterin, mein Seelenhund und wunderbare Freundin, meine bezaubernde Dschiny  Alles … weiterlesen ...

Wällertreffen vom 28. – 30. Sept. 2018

Hallo liebe Wällerfreunde! Hier eine kleine Erinnerung… unser diesjähriges Wällertreffen … weiterlesen ...

A-Wurf hat Geburtstag

28.10.2017 Unser A-Wurf wird heute 8 Jahre!  Herzliche Glückwünsche! Abi-Lou, Aika, Alfonso, … weiterlesen ...


IHV Internationaler Hunde Verband E.V.
Germany - Alianz Canine Worldwide