Aktuelles, Neues, Welpen …

D o n – C a m i l l o

 

Welpe Nr. 4 – Rüde – geb. 12.11.2014 – 03:50 h – 330 g – braun mit schwarzen u. weißen Abzeichen

Don Camillo, der Frauenschwarm fühlt sich bei den „Königs“ in Bebra wie ein König. Leni und ihre Familie zeigen ihm das Leben – u.a. mit Pferden.

IMG_9599IMG_9769

 

 

 

 

 

 

.

.

.

8. Feb. 2015

Guten Tag Mama Dschiny,

ich wohne jetzt schon seit vier Wochen bei meinen neuen Leinenträgen und es gefällt mir hier ganz toll.

Am 01.01.2015 bin ich ja mit Lena Sophia, Johanna und Waltraud in aus dem Bambuswald in mein neues Zuhause im schönen Ulfetal umgezogen. Der Umzug war richtig spannend. So weit bin ich noch nie mit dem Auto gefahren. Aber Lena Sophia hat sich während der Fahrt ganz lieb um mich gekümmert. Ich habe mir dabei unser schönes nordhessisches Bergland angeschaut.

Ich wohne in einem großen Zimmer, das ich mir allerdings mit Ralf teilen muss. Nachts, wenn er schläft, bewache ich ihn immer. Ich darf sogar mehrmals nachts mit ihm im Garten spazieren gehen.

received_380533288782944

Inzwischen schläft Ralf aber länger und ich muss nicht mehr so oft mit ihm raus. Ich hoffe, dass ich bald ein Zimmer für mich alleine habe. Ralf schnarcht nämlich immer so.

Mit der Katze Mizi komme ich ganz gut klar. Sie liegt meistens in der Küche und da darf ich leider nicht rein. Aber da riecht es doch immer so lecker.

Am 10.01.2015 war ich das erste Mal in der Hundeschule Haberzagl in Bebra. Ich muss ja noch viel lernen. Am Anfang war ich etwas schüchtern und habe mir das alles erst einmal in Ruhe angeschaut. Aber dann ging es los. Wir haben ganz toll getobt und ich habe hier viele neue Freunde gefunden. Meine Lehrerin heißt übrigens Patrizia.

Am 20.01.2015 habe ich meinen neuen Tierarzt Dr. Bochenek in Rotenburg/F. besucht. Das ist ein ganz netter Arzt. Er hat sich ganz lieb um mich gekümmert, mir die Praxis gezeigt und ich habe sogar ein Leckerli bekommen. Da war es schön, da gehe ich gern wieder hin. Inzwischen war ich wieder bei Dr. Bochenek. Da habe ich sogar eine Spritze bekommen. Ich war ganz tapfer. Hat auch überhaupt nicht weh getan und das Leckerli hinterher hat richtig gut geschmeckt.

Ich bin inzwischen schon ein großer Hund geworden. Am 11.01.2015 habe ich 6,5 kg, am 04.02.2014 schon 11 kg gewogen.

received_380533278782945

.

Mit meinen Leinenträgern gehe ich oft am Baggersee spazieren. Ist da viel Wasser drin. Hier kann ich schön spielen und toben. Im Schnee war das dort richtig schön.

Besonders gerne spiele ich mit dem Ball. Ralf wirft ihn immer weit weg und ich hole ihn dann. Was tut man nicht alles für ein Leckerli.

Ich habe auch schon einen ganz großen Freund, den ich oft besuche.

.

Er ist ebenfalls ein Vierbeiner und heißt Rashid. Mein Freund ist ein Tinker-Wallach. Wenn ich größer bin, darf ich meinen Freund bei Ausritten begleiten.

So, jetzt habe ich aber genug geschrieben. Ich bin schon ganze müde von dem vielen Schreiben und muss mich erst mal umlegen.

Grüße bitte Tante Cira, meine kleine Schwester Dilay, Ute und Lothar ganz lieb von mir. Es war eine schöne Zeit bei dir im Bambuswald. Allen tausend liebe Hundeküsschen

Dein lieber Sohn Don Camillo

P.S. Ich freue mich schon auf unser Welpentreffen im Mai, wo ich euch und hoffentlich alle meine Geschwister wieder sehe. Vielleicht ist auch Papi Lino da?

 

10407372_1389365564710235_4452783940546048308_n

Don Camillo mit 16 Wochen

11402528_439814722854800_2366431980572559893_o

11402378_439814626188143_7708799039537158627_o

Don Camillo mit 7 Mon.

.

Don 1 Jahr (3)

Don Camillo mit 1 Jahr

Don 1 Jahr (4).

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

April 2016 – Beschreibung von Don Camillo

Lena Sophia

Don Camillo war ein abenteuerlustiger, dennoch zurückhaltender Welpe. Er wollte immer gefallen, so hat er stets versucht alles richtig zu machen. Beim Spiel mit anderen Welpen hat immer die Sympathie entschieden, dennoch hat er sich mit den meisten blendend verstanden.

IMG_1277

Nun ist Don Camillo zu einem stolzen, temperamentvollen, dennoch verlässlichen Junghund herangewachsen, der sich mit Hunden sowie anderen Tieren wie z.B. Katzen, Kaninchen, Pferden verträgt.

Unser Wäller ist für jeden Spaß zu haben, so geht er regelmäßig mit der Familie und den Pferden ausreiten oder mit Herrchen joggen.

Auch wenn es ernst wird,  kann man sich auf ihn verlassen. Deshalb macht er mit Frauchen in der Rettungshundestaffel des Roten Kreuzes eine Ausbildung zum Rettungshund. Gerne geht er baden. Nur eine dicke Eisschicht kann ihn hiervon abhalten.

Don ist auch unser farbliches Überraschungspaket. Aus einem ehemals schwarz-weißen Welpen ist fauve-farbener Junghund mit weißen Abzeichen geworden.

.

17. April 2016

Don Camillo vom Bambuswald hat den Eignungstest zum Rettungshund bestanden! 

IMG-20160417-WA0008IMG-20160417-WA0009

.

.

Waltraud und Don – erfolgreich haben sie den Eignungstest am 17. April 2016 gemeistert.

Das konsequente Üben hat sich gelohnt.

Wir sind sehr stolz auf Euch!

 

:

.

.

Don Camillo´s Galerie

Hauptmenü
Wäller & Friends IG im IHR e.V.
Aktuelles
Der kleine Conrad sucht noch eine Familie

Ein kleiner Prinz sucht noch eine liebevolle, aktive und verantwortungsvolle Familie.  Er ist … weiterlesen ...

A-Wurf hat Geburtstag

28.10.2017 Unser A-Wurf wird heute 8 Jahre!  Herzliche Glückwünsche! Abi-Lou, Aika, Alfonso, … weiterlesen ...

Dschiny´s 10. Geburtstag – 15.10.17

Meine treue Begleiterin, mein Seelenhund und wunderbare Freundin, meine bezaubernde Dschiny  Alles … weiterlesen ...


IHV Internationaler Hunde Verband E.V.
Germany - Alianz Canine Worldwide