Aktuelles, Neues, Welpen …

C o s m o

.

Welpe Nr. 1 – Rüde – geb. 16.55 h – 387 g – fauve mit weißen Abzeichen – (Blueberry)

Cosmo wohnt in Filderstadt bei Anne und Andreas mit den Kindern Nike und Elias. Später möchte Anne ihn mit in die Schule nehmen – als ausgebildeten Therapiehund.

Cosmo mit 8 Wochen

Cosmo mit 8 Wochen

IMG_7815

Cosmo mit 1 Jahr.

.

  •  Cosmo hat im November 2014 erfolgreich seine Therapiebegleithund-Prüfung abgelegt.

 

Nachrichten von Cosmo

31.03.13

Hey Ute,
das Winseln war durchaus im Rahmen. Es war nicht laut, dafür aber herzzerreißend….
Ich hätte nicht gedacht, dass wir die Kinder so stark bremsen müssen. Jetzt hat aber auch Nike eingesehen, dass er ein Baby ist, dass er seine Ruhe braucht.
Erstaunlich finde ich, dass er so stubenrein ist. Ich hatte mir Nachts zwar ‘nen Wecker gestellt, aber Cosmo kam einfach zu mir, und hat mir das Gesicht abgeleckt, und dann sind wir rausgegangen. Wir haben leider kein Kiderbett für Cosmo, und auch keinen großen Pappkarton oder ähnliches. Ich habe auf ‘ner Matratze neben ihm gelegen, manchmal er mit bei mir… Es scheint so zu funktionieren. Dann kann er auch seinen Schlafplatz selbst aussuchen.

Ich habe das Gefühl, dass er jetzt schon angekommen ist. Er schläft viel länger, und unsere Kinder schleichen an ihm vorbei, um ihn nicht beim Schlafen zu stören.

Liebe Grüße von den 5 aus Filderstadt,
Andreas

15.04.13

Hallo Ute,

nun startet Woche drei und wir wollen auch mal wieder etwas von uns hören lassen. Wir sind immer wieder erstaunt, wie zutreffend deine Beschreibung von Cosmo bereits mit wenigen Wochen war. Wie die anderen Wällerwelpen auch, ist er sehr lernbegierig, hört schnell auf´s Wort (auch bei den Kindern), bleibt gut am Fuß, hat aber auch immer mal wieder Flausen im Kopf. Dann braucht er wirklich ein energisches Nein und muss auch mal auf den Rücken gelegt werden. Aber dann sind die Fronten geklärt und er sucht sich ein neues Objekt der Begierde. Zur Zeit sind es unsere Schuhe! Immer wieder mal finden wir einen in seiner Schlafecke. Wenn wir dabei sind, schaut er die Schuhe nur mit einem mitleidigen Blick an und wagt sich nicht dran, aber in den unbeobachteten Momenten sind sie einfach noch zu verführerisch.

In der Welpenschule werden wir mit unserem Wäller fast schon hofiert von den Hundetrainern. Ich könnte mir vorstellen, dass der ein oder andere stark mit einem Wäller liebäugelt. Cosmo behauptet sich gut, ist auch unter den großen Hunden schon ein Draufgänger und liebt die “hundische” Gesellschaft.

Elias nimmt jetzt mit Cosmo an einem Kind-und-Hund-Kurs teil. Wir sind echt begeistert, wie seine Hundephobie verschwunden ist. Er und Cosmo sind echt ein Team. Er geht bei Elias an der Leine, lässt sich von ihm rufen und “Sitzt” klappt auch schon immer öfter.

Es begeistert uns auch immer wieder, wie schnell Cosmo gelernt hat, auf die Unterschiedlichkeit unserer Kinder zu reagieren. Mit Nike tobt und rauft er ganz anders rum, als mit Elias. Er weiß genau, was er bei welchem Kind darf und verhält sich dementsprechend. Genial! Die beste Voraussetzung für eine Therapiehundausbildung.

Was gab es in der letzten Woche an Neuem: Cosmo war in beiden Morgenkreisen in der Schule unserer Kinder zu Besuch, er ist Bus gefahren und war im Fahrradanhänger unterwegs. Und ja, es stimmt, wir würden auf gar keinen Fall unseren Cosmo wieder hergeben.

Liebe Grüße aus dem heißen Süden,

eure Mikschs

 

10.05.13

Hallo Ute,
wir sind sehr glücklich mit unserem Cosmo! Es ist schön, zu sehen, wie er sich entwickelt. Wir gehen 2x die Woche zur Welpenschule, und er genießt es sich dort auszutoben. Wir bekommen dort sehr hilfreiche Tipps, wie wir in bestimmten Situationen mit ihm umgehen sollten/könnten. Schließlich legen wir jetzt den Grundstein für seine spätere Arbeit als Therapiehund.
Wir sind dir sehr dankbar für deine Arbeit, die du in Cosmo gesteckt hast. Er ist unerschrocken, neugierig, lebhaft, ausgeglichen… einfach toll! Von der Hundephobie unseres Großen ist nichts mehr zu sehen. Unsere Kleine spielt oft sehr ausgelassen mit ihm. Ihre Unterarme sind ähnlich zerkratzt wie meine. Wenn das Spiel mal zu doll wird, kann man ihn in kürzester Zeit wieder beruhigen und auf Normallevel bringen. Genial!

Wir sind schon gespannt, wie Cosmo später vom Fell her aussieht! Wenn er jetzt etwas nass ist, kleben die längeren schwarzen Haare etwas zusammen, und er sieht aus, wie ein Stachelschwein ;-).

Liebe Grüße,
Andreas

.

7.6.13

Hey Ute,

danke für die Fellpflegetipps. Wir haben ihn bisher nur mit der Gießkanne geduscht, wenn es ganz arg war. Shampoo wollen wir eigentlich nicht benutzen. Er hat sich bisher aber auch nicht komplett in den Kuhfladen gelegt. Bisher hat er nur öfter mal eine ordentliche Menge „guten“ Duft am Hals gehabt ;-).

Wir geben ihm immer mal wieder ein Ei zum Futter, jetzt werde ich noch Lachsöl kaufen. Wenn das muffelt wird er es lieben ;-).

Deine Bürsten hattest du uns schon gezeigt. Da hatte ich mir „les pooch“ lila notiert.

Durch den Waldkindergarten mit unseren Kids haben wir einiges an Anti-Zecken Spray für Menschen ausprobiert. Es ist aber so, dass Zecken in anderen Regionen auf andere Mittel evtl. besser reagieren.

Die günstigen Sprays haben bei unseren Kindern nicht so gut geholfen.

Wir haben nachher „Anti Zeck“ von „Aries“ entdeckt. Die Wirkung lässt aber nach einem halben Tag schon etwas nach.

Für die Katzen hatten wir bisher jahrelang „Petvital Verminex“ von „Canina“. Hat super gewirkt! Einmal im Monat vom Kopf bis Schwanz in etwas Abstand einen Tropfen und gut. Be Cosmo hat das Zeug aber die Haare entlang der Linie hochstehen lassen und sah lange feucht und furchtbar aus…

Jetzt haben wir „Melaflon“ von „Anibio“. Das ist ein Spot-On Präparat auf biologischer Basis, was ebenfalls in Tropfen entlang des Rückens aufgebracht wird. Das ist auch für Katzen, Cosmo sieht damit aber besser aus. Allerdings habe ich jetzt auch schon wieder eine Zecke rausgedreht… bleibt nur die Frage, wie viele es gewesen wären ohne das Zeug! Wir haben hier schon einige Zecken. Hunde riechen auch stärker als Katzen. Vielleicht haben unsere Katzen deshalb auch keine Zecken, ohne Mittel kriegen sie aber auch welche! Das „Melafon“ soll man nicht bis zur 16. Woche und bei säugenden Tieren verwenden. Von daher wird es wahrscheinlich auch nicht harmlos sein. Vielleicht finden wir noch was anderes.

Cosmo ist jetzt schon ein richtig Großer! Er reagiert stark auf die Stimmung der Menschen in seiner Umgebung. Wenn Nike mal weint, kriegt er auch das winseln und leckt ihr das Gesicht ab. Einfach schön!

Mittlerweile ist er ganz wild auf Wasser. Wir waren mit ihm auch in der Nordsee. Die Gerüche bei Ebbe im Watt waren für ihn absolut faszinierend. Danach hat er sehr gut geschlafen.

Schönes Wochenende!

Andreas

4.2.2014

 Hallo Ute,

die Geburtstagsfeier von Cosmo ist aus, seine Gäste, der kleine Mops und die Schäferhündin von rechts und links nebenan sind nach Hause – nein, kleiner Scherz. Die Kinder wollten gerne eine kleine Feier mit Cosmos Freunden aus der Nachbarschaft, aber uns war das dann doch zu heikel 😉 . Berenike hat heute in der Schule für Cosmo das Hundeknochenschild gemacht (wie du auf dem Foto unten sehen kannst), als Geschenk. Er hat schon eifrig darauf rumgeknabbert.

Cosmo hat heute seinen Geburtstag bei mir in der Schule verbracht. Inzwischen kommt er regelmäßig alle vierzehn Tage 1x pro Woche mit in die Schule – und macht das super (seit seine Hormonschübe vorbei sind).

Die Schüler wissen, dass er noch in der Ausbildung zum Schulhund ist und dass er manchmal noch etwas ungestüm sein kann, aber da alle Schüler Erfahrung mit Hunden haben, schüchtert sie das nicht ein. Und ich bin immer wieder fasziniert, wie er die unterschwelligen Stimmungen der Schülerinnen aufnimmt und sich dann unter den Tisch derjenigen Schülerin setzt, die am meisten seine Nähe braucht. Ich habe mich jetzt übrigens entschieden, an der gleichen Therapieausbildungsstätte wie Eyke mit Pablo die Ausbildung zu machen. Im Moment richten sie einen neuen Kurs ein, so dass ich hoffe, dass es im Sommer losgehen kann. Bis dahin üben wir eifrig an neuen Kunststücken weiter.

Im Anhang noch ein paar Fotos von seinem Geburtstag. Er sieht ja Chilly zum Verwechseln ähnlich 🙂 !

Liebe Grüße von uns allen, Anne

 

Fotogalerie von Cosmo

Hauptmenü
Wäller & Friends IG im IHR e.V.
Aktuelles
Der kleine Conrad sucht noch eine Familie

Ein kleiner Prinz sucht noch eine liebevolle, aktive und verantwortungsvolle Familie.  Er ist … weiterlesen ...

A-Wurf hat Geburtstag

28.10.2017 Unser A-Wurf wird heute 8 Jahre!  Herzliche Glückwünsche! Abi-Lou, Aika, Alfonso, … weiterlesen ...

Dschiny´s 10. Geburtstag – 15.10.17

Meine treue Begleiterin, mein Seelenhund und wunderbare Freundin, meine bezaubernde Dschiny  Alles … weiterlesen ...


IHV Internationaler Hunde Verband E.V.
Germany - Alianz Canine Worldwide