Aktuelles, Neues, Welpen …
Geburt – und die Tage davor + danach

Donnerstag, 3.2.2011 – 63. Tag – kleine Wassermänner im Anflug?

Während meiner kleinen Runde mit Dschiny durch den Garten, hatte sie es plötzlich sehr eilig. Pipi machen und dann nichts wie rein. Sie steuerte geradewegs auf das Bett zu. Meinen Plan, für Lothar und mich die vorbereiteten Rouladen heiß machen und uns für die lange Nacht zu stärken, konnte ich getrost vergessen. Halb im Sitzen stöhnte sie 2 x und dann ging es so weiter:

19.45 Uhr – die erste Hündin ist geboren – 365 gr. – grün-rot
20.26 Uhr – ein Rüde – 408 gr. – blau – sieht aus wie Dschiny, ein kleiner Dschino
21.02 Uhr – die zweite Hündin – 350 gr. – rot
21.10 Uhr – ein Rüde – 390 gr. – grün
21.20 Uhr – ein Rüde – 365 gr. – blau-weiß
21.56 Uhr – ein Rüde – 370 gr. – schwarz-gelb
22.10 Uhr – wieder mal eine Hündin – 320 gr. – braun
22.43 Uhr – ein Rüde – 400 gr. – lila

Dschiny macht gerade ein kleines Päuschen – und wir auch. In dem Tempo, was sie hier an den Tag legt, kommt man ins Schwitzen. Echt. Alle Babies sind bisher wohlauf und halten sich natürlich vorwiegend an der Milchbar auf. Lothar macht Fotos und Videos, mir hilft Michaela bei den Entbindungen, trocken rubbeln, wiegen, markieren mit den farbigen Bändchen, schauen, dass jeder der kleinen B´s eine Zitze abkriegt….. echt fantastisch …. so viele kleine Dschiny´s – und alles ist dran und funktioniert …
Bin gespannt, was bzw. wie viele da wohl noch kommen heute Nacht …..

23.30 Uhr – eine quirlige Hündin – 286 gr. – rot-weiß
23.58 Uhr – eine Hündin – 335 gr. – rot-orange

00.52 Uhr -Dschiny liegt noch auf dem Bett, schläft tief und fest, alle 10 Babies liegen an Mamas Milchbar, teilweise auch am Schlafen. Wir Geburtshelfer staunen und bewundern die Rasselbande mit einem Gläschen Rotwein – das haben wir uns verdient. Dschiny hat das bisher einfach phantastisch gemacht – wie beim letzten Mal. Sind gespannt, ob noch was passiert …… eine lange Nacht …..

02.15 Uhr – Dschiny ist total verliebt in ihre Kleinen. Wir auch! So wie es aussieht, waren das nun alle. Reicht auch!!!

Gute Nacht … Bis morgen!

Hier einige Eindrücke von der Geburt… und mehr davon unter Welpenbilder B-Wurf 

  • Geburt eines Welpen

  • Der 1. Welpe wird geboren

  • Nr. 2 ist auch gelandet

  • Für die Geburt ist alles gerichtet

  • Dschiny schläft nach Nr. 8 erst mal eine kleine Runde

  • Nach 4 Std. sind alle 10 Welpen im Bambuswald gelandet!


18.30 Uhr – Dschiny hat nun die typische Unruhe in sich und die Wehen machen sich langsam bemerkbar. Sie kann sich einfach nicht entscheiden. Wollte sie vor einer Minute im kuscheligen Hundebett schlafen, so sah es 30 Sekunden später mal wieder ganz anders aus. Jetzt war die Wurfkiste angesagt, aber nicht lange.

Am ruhigsten wird sie, wenn ich mich mit ihr zusammen auf mein Bett lege.

Sie kuschelt sich an mich, dreht sich auf den Rücken und genießt es, wenn ich ihr sanft das Bäuchlein streichle.

Das Bett habe ich vorsichtshalber mit einem wasserfesten Bezug bezogen.

Wenn Dschiny womöglich gerne hier ihre Welpis zur Welt bringen möchte, warum nicht?


Für das anstehende „Großereignis“ hat Dschiny heute Nacht Reserven geschaffen und ruhig ausgeschlafen. Den Babies wird´s jetzt aber wohl doch zu eng in Mami´s Bauch – kein Wunder. Dschiny´s Temperatur ist in der Nacht stark gesunken. Heute Morgen um 7.oo h lag sie gerade mal bei 36,16 Grad und ist in der Zwischenzeit schon wieder auf 36,77 Grade angestiegen. Das ist ein gutes Zeichen, d.h. die kleinen B´s machen sich so langsam auf den Weg in den Bambuswald.
Fressen mag sie auch nicht mehr, nach einem angewiderten Blick in den Napf drehte sie sich auf der Stelle um und trottete unverrichteter Dinge in ihr Körbchen.

Beim Spaziergang heute Mittag war sie zuerst voller Elan, der dann aber ganz schnell verflog und auf dem Rückweg kam ich mir während der letzten Meter wie ein Kameltreiber vor. Zuhause angekommen war sie urplötzlich wieder topfit, schwänzelte herum und hat uns interessiert zugesehen, wie wir die Wärmelampe über ihrer Wurfkiste installiert haben.

Jetzt ist es 16.30 h und sie liegt schon die ganze Zeit in ihrem Hundebett unter der Treppe, lässt sich kaum noch hervorlocken. Selbst wenn wir zur Türe hineinkommen, kommt sie uns nicht freudig entgegen. Wir hören nur das Wedeln der Rute, wenn dieser auf den Rand ihres Körbchens klopft.

Dschiny um 16.00 h im Wintergarten

Die kleinen B´s werden im Tierkreiszeichen „Wassermann“ geboren. In meinem schlauen Buch steht: Dem Charakter nach männlich/positiv, d.h. extrovertiert, selbstsicher und entschieden. Sie neigen dazu, Probleme mutig und direkt anzugehen. Na, das hört sich doch gut an. Das gleiche trifft übrigens auf Dschiny als „Waage“ auch zu!

Hauptmenü
Wäller & Friends IG im IHR e.V.
Aktuelles
Der kleine Conrad sucht noch eine Familie

Ein kleiner Prinz sucht noch eine liebevolle, aktive und verantwortungsvolle Familie.  Er ist … weiterlesen ...

A-Wurf hat Geburtstag

28.10.2017 Unser A-Wurf wird heute 8 Jahre!  Herzliche Glückwünsche! Abi-Lou, Aika, Alfonso, … weiterlesen ...

Dschiny´s 10. Geburtstag – 15.10.17

Meine treue Begleiterin, mein Seelenhund und wunderbare Freundin, meine bezaubernde Dschiny  Alles … weiterlesen ...


IHV Internationaler Hunde Verband E.V.
Germany - Alianz Canine Worldwide