Aktuelles, Neues, Welpen …

5. Woche D-Wurf

Möge stets ein guter Engel Hüter eures Lebens sein

Donnerstag, 11. Dez. 2014 – 30. Tag  –  schon die 5. Woche

.

Galerie der 5. Woche befindet sich ganz unten auf dieser Seite

Seit gestern sind unsere Bamboos schon 4 Wochen alt!.

Unser Kontakt mit ihnen ist jetzt einer der Schönsten, eine wunderbare  Zeit. Sie haben das Alter erreicht, in dem sie auf alles und jeden mit absoluter Offenheit und Unbedarftheit zugehen.

P1230606

100%iges Vertrauen in die Welt und in sich. Neugierde und Lernbereitschaft, Zartheit und sich Ausprobieren, den Körper kennenlernen und entspannen. Alles muss da sein dürfen. Auch die Grenzen!!!.

Die zeigt ihnen Dschiny auch schon – nämlich wenn die Milchbar geschlossen bleiben soll.

Apropos Milchbar – die Racker sind nun schon so groß, dass sie letztens oft dreifach gestapelt beim Säugen an Dschiny lagen. Außerdem sind in der letzten Woche bei allen die Zähne komplett durchgebrochen. Eine Freude für alle Zitzen!!!

Jetzt stürzen sich die Minis schon 3 x täglich auf das leckere Welpenfutter, das ihnen im Welpenring schön eingeweicht und lauwarm kredenzt wird.  😆

P1230445P1230588

.

Mama leckt anschließend die Reste aus, dabei wird für den „Nachtisch der Kleinen“ im Stehen gesäugt. Wie die Tannenzapfen hängen sie jetzt unter der geplagten Mama.

P1230468P1230456

.

Das Ganze findet jetzt auch immer öfter im Freien statt. Die Zwerge sind begeistert, flitzen dann schon übermütig kreuz und quer und hin und her – aber dann auch wieder schnell in die warme Stube.

P1230762

Wir haben diese Woche zwar schon mal geprobt, aber morgen wird das Friseurstübchen richtig eröffnet. Das wird die erste Bekanntschaft mit dem Kamm, der Bürste und dem menschlichen Durchhaltevermögen werden. Für einen Wäller mit langem Fellkleid ist dies unerlässlich!

P1230651P1230755

.

Samstag, 13. Dez. 2014 – 32. Tag

 

Dschiny macht das Welpengehege jetzt immer weniger sauber. Schade eigentlich! Das war so praktisch. Jetzt stehen Küchenrolle, Essigreiniger und Wischeimer in erster Reihe neben dem Welpen zuhause…

P1230889

Mehrmals am Tag machen die Zwerge einen Ausflug nach draußen, das Gelände wird erkundet und Mama auf dem „Hügel“ bestaunt.

Gestern abend war auch wieder „Kampfschmusen“ angesagt – Fernsehen: was ist das? Das hier ist besser als alle Programme zusammen.

IMG_3468

Sobald von uns jemand das Welpengehege betritt, kommen die 9 Zwerge sofort herbei, um auf den Schoss zu klettern; am liebsten gleich alle auf einmal. Schmusen und Streicheln sind heiß begehrt. Sie lassen sich richtig durchkneten und liegen oder stehen genussvoll still.

 

Sonntag, 14. Dez. 2014  –  3. Advent

Wir wünschen allen Wällerfreunden einen wünderschönen 3. Advent .

P1240032

Das 3. Advent-Wochenende war aufregend und abwechslungsreich für die kleinen Bamboos. Vielen netten Besuch hatten sie.

P1230801P1230807P1230818

Besuch vom C-Wurf war da – Cosmos Familie und besonders die Kinder hatten wieder ihren Spass. Wie schnell die Zeit vergeht, schon fast 2 Jahre sind es her, dass Cosmo so klein war!

 P1240109P1240132P1240118

Netten Besuch hatten vor allem die Wällermädels. Von allen Seiten, im Stehen, Bücken, Hocken oder auf dem Bauch liegend wurden sie beäugt. 😆

 P1240148P1240155P1240144

Die Welpis wurden beschmust und bestaunt wurde, wie agil sie in der Zwischenzeit geworden sind. Dschiny kam dabei natürlich auch nicht zu kurz. Auch sie holte sich ihre Streicheleinheiten, Cira wurde selbstverständlich auch nicht vergessen.

P1240106Auch Rüde Nr. 4 mit dem schwarzen Halsband hatte auch Besuch und die Familie war begeistert. Seinen Namen Don Camillo wird er behalten und das freut die Micha sicher ganz besonders.

P1240152P1230914P1240159

Jeder hatte etwas mit gebracht! Kleine und große Geschenke, besondere Geschenke und jede Menge Leckerchen für Dschiny und Cira! Vielen herzlichen Danke nochmal dafür!!!

Leckeres für die Zweibeiner wurde ausgepackt – Sahneschnittchen, Gewürzkuchen, Plätzchen und selbst gebackene Brotstangen zum Knabbern – es war rund herum ein schönes und entspanntes Wochenende mit und für unsere kleinen Bamboos.

Video – Spielplatz 1

Maniküre, Pediküre – am besten lassen sich die Krallen der kleinen Monster nach ausgiebigem „Beinsteigen“, „Pulloverzerren“ und „Fellkraulen“ schneiden, und sie mal wieder in komatösen Tiefschlaf gefallen sind.

P1240178P1240181

.

P1240183

.

Dienstag, 16. Dez. 2014 – 35. Tag

Heute sind unsere Kleinen schon 5 Wochen alt. Bald könnt Ihr sie zu Hause in den Armen halten. Wenn ich sie mir so anschaue, glaube ich wieder, dass das innere Wesen angeboren ist. Sie sind alle so verschieden. In dieser kurzen Zeit bei uns zeigen sie schon so viel von ihrer Persönlichkeit.

P1240229

Ich glaube kaum, dass wir das alles geprägt haben können. Wir können jetzt nur die Anlagen nehmen und im besten Sinne mit ihnen arbeiten. Um uns den Wunsch-Wäller mit viel Liebe und Knowhow zu formen, den wir uns in unserem Leben wünschen.

Video – Spielplatz 2

Video – Spielplatz 3

P1240200

.

Ich habe in meinen Aufzeichnungen geblättert und  über meine liebe Dschiny nachgelesen.

Heute sehe ich, dass ich sie in ihrem Sein schon mit wenigen Tagen und Wochen sehr gut erfasst habe.

Sie ist tatsächlich heute genauso, wie ich sie damals gesehen habe, allerdings im besten Sinne!!!

Viel Spaß und Erfolg wünsche ich Euch, auch aus Euren Hunden das Beste zu machen, was Euch je passiert ist!!!

 

Galerie der 5. Woche 

Hauptmenü
Wäller & Friends IG im IHR e.V.
Aktuelles
Der kleine Conrad sucht noch eine Familie

Ein kleiner Prinz sucht noch eine liebevolle, aktive und verantwortungsvolle Familie.  Er ist … weiterlesen ...

A-Wurf hat Geburtstag

28.10.2017 Unser A-Wurf wird heute 8 Jahre!  Herzliche Glückwünsche! Abi-Lou, Aika, Alfonso, … weiterlesen ...

Dschiny´s 10. Geburtstag – 15.10.17

Meine treue Begleiterin, mein Seelenhund und wunderbare Freundin, meine bezaubernde Dschiny  Alles … weiterlesen ...


IHV Internationaler Hunde Verband E.V.
Germany - Alianz Canine Worldwide